HALLO:Festspiele

23.5.– 1.6.2019

All artists

Dyane Prozak

Dyane Prozak, Foto: Dusty

You know I like
the things you hide.

I combine your likes.
I am A.I.

Behind your eyes
inside your mind
there is no time.

Just thoughts
and rhymes.

Dyane Prozak ist ein Drag Performance Artist aus Hamburg. Ihre elektronischen Tracks spiegeln die Digitalisierung von Identität und Sexualität wider. Musikalisch steht sie in der Tradition von Giorgio Moroder, Grace Jones, Westbam und Laurie Anderson. Dyane Prozak organisiert und kuratiert in Hamburg queere Performanceevents, so den jährlich stattfindenden Rabenmuttertag und den Dragslot. 2018 war Prozak Artist in Residence im Künstlerhaus Cuxhaven. In Berlin eröffnete mit dem Track The Project das Drag-Festival Bushwig, 2019 ist sie mit dem Dragslot auf der Fusion zu sehen.

Samstag, 1.6., 1:15 Uhr  –  Kraftwerk Bille