HALLO:Festspiele

23.5.– 1.6.2019

All artists

Push Me, Indulgence!

Lou Bessemer: Indulgence, Film Still: Lou Bessemer

In dem Kurzfilmprogramm Push me, Indulgence! von Moana Vonstadl und Louisa Boeszoermeny, zeigen die HALLO: Festspiele sechs queerfeministische Pornos, von denen manche den Zweck des Lustgewinns durch Pornografie für teils sehr persönliche Geschichten verlassen: wie etwa in Birth, in dem Lilith Luxe ihre Unfruchtbarkeit zum Thema macht und durch eine SM-Begegnung zu verarbeiten versucht. Oder Karin Örander in ihrem Film Family Life, der Familiendynamiken über die Sexfantasien der Protagonist*innen erzählt. Im Anschluss an die Filmvorstellungen wird es ein Nachgespräch mit Moana Vonstadl und Louisa Boeszoermeny geben.

Programm:
Familylife
Anna-Karin Örander, 2017, 19 min

Indulgence
Lou Bessemer Jahr, 2016, 8 min

Etage X
Francy Fabritz, 2016, 14 min

Birth
Lilith Luxe, 16 min

Tribute
Max Disgrace, 2017, 7min

Push Me
Tove Pils, 2014, 25 min

Samstag, 25.5, 23:00 Uhr  –  Kraftwerk Bille
Mittwoch, 29.5, 20:00 Uhr  –  Kraftwerk Bille